News

Herausforderungen der Pulver-in-Pulver-Technologie

Verfahren bietet enorme Vorteile, verlangt aber viel Entwicklungskompetenz hinsichtlich des Zusammenspiels von Rohstoffen und Applikationsverfahren Immer mehr Pulverlackhersteller entwickeln Lösungen für die Pulver-in-Pulver-Technologie. Dieses neue Beschichtungsverfahren bietet einige Vorteile, stellt jedoch auch hohe Anforderungen an Applikationstechnik und Pulverlackformulierung. Die Pulver-in-Pulver-Technologie bietet viele Vorteile: Durch die Einsparung eines Einbrennvorgangs und eines Abkühlvorgangs reduzieren sich der Energieverbrauch […]

Weiterlesen »

UHS-Lacke für Hydraulikpumpen und -motoren

UHS-Lacke für Hydraulikpumpen und –motoren bei Linde Hydraulics in Aschaffenburg: Linde Hydraulics GmbH & Co.KG hat in Aschaffenburg ein komplett neues Fertigungswerk aufgebaut. Das Werk besteht aus rund 22.000 m² großen Produktions- und Montagehallen. Der Hersteller von Antriebssystemen beliefert weltweit Hersteller von Bau- und Landmaschinen sowie Transportfahrzeugen. Die Hydraulikelemente sind bis zu 1,3 X 0,6 […]

Weiterlesen »

Metallic-Gelcoats für Pferdeanhänger

  Gelcoats zur Anwendung im Aussenbereich unterscheiden sich kaum von Ihrer einzusetzenden Harzbasis. Sowohl für die Wetter-, Witterungs- u. UV-Beständigkeit als auch die Beständigkeit gegen Umwelteinflüsse sind s.g. ISO-NPG Qualitäten unabdingbar. Einzig die eingesetzten Pigmente, im Bedarfsfall abgestimmt auf die Anforderung im Systemlack, aber auch ohne Systemlackanbindung machen den Unterschied. Der nun neu entwickelte Gelcoat […]

Weiterlesen »

Keimfreie Oberflächen ohne Biozide

FreiLacke entwickelt antimikrobiellen Lack mit physikalischem Wirkstoff, der nicht unter die Biozid-Richtlinie fällt.   Antimikrobielle Lacke schützen Oberflächen wirksam vor Keim- und bakterienbefall. Sie reduzieren langfristig das Wachstum und die Ansteckungsgefahr von Mikroorganismen, die sie außer Gefecht setzen oder ganz abtöten. Damit verbessern sie die Hygiene in Krankenhäusern, Pflegeheimen, Kantinen oder öffentlichen Einrichtungen. Aber auch […]

Weiterlesen »

Systemlacke im Kraftfluss von Schraubenverbindungen

  Sind in Zukunft hochfeste Schraubenverbindungen mit vollständig lackierten Bauteilen – ohne aufwendige und kostenintensive Maskierungen – betriebssicher realisierbar? Gemeinsam mit der Forschungsgruppe Schraubenverbindungen der Fakultät für Maschinenbau und Verfahrenstechnik der Hochschule Offenburg betreibt FreiLacke seit etwa zwei Jahren anwendungsorientierte Forschung und entwickelt ausgewählte Systemlacke hinsichtlich deren Eigenschaften als „Maschinenelemente“ weiter. Das seitens des BMWi […]

Weiterlesen »

Schnelltrocknende Lacksysteme für Getriebe, Pumpen und Motoren

Energieeffizienz in Beschichtungsprozessen steigern   Energieeffizienz gilt nicht nur als Schlüssel für die Energiewende, sondern steht besonders im Maschinenbau für eine wirtschaftlichere Produktion und mehr Wettbewerbsfähigkeit. FreiLacke, Hersteller von innovativen Systemlacken aus dem Schwarzwald, hat jetzt ein neues Lacksystem für den Bereich Getriebe, Pumpen und Elektromotoren zur Marktreife gebracht. Dieses reduziert sowohl die Trocknungszeit der […]

Weiterlesen »

Komplettlösung für den Maschinenbau

Systemlacke und Anwendungslösungen aus einer Hand   Die Bauteile großer Maschinen und Anlagen werden oft an verschiedenen Standorten und mit unterschiedlichen Verfahren lackiert. Systemlacke und ein abgestimmtes Service- und Logistikkonzept gewährleisten, dass die Komponenten nach der Zusammenführung optisch perfekt zueinander passen. Im Bereich der industriellen Lackierung nimmt die Beschichtung von großen Maschinen oder Anlagen, wie […]

Weiterlesen »

Wasserverdünnbares Einschichtsystem mit hoher Flexibilität

Wassereinbrennlack in der Funktionsmöbelbranche   Die Beschichtung von Stahlmöbeln, z.B. für den Bürobereich, erfolgt in der Regel mit Pulverlacken, Flüssiglacken oder Elektrotauchlacken. In vielen Anwendungsfällen werden diese Lackiertechniken kombiniert, woraus eine entsprechende Anforderung an die Übereinstimmung der Systeme in Bezug auf Glanzgrad, Oberfläche und Farbton entsteht. Im Flüssiglackbereich werden häufig lösemittelhaltige Einbrennsysteme eingesetzt. Aus diesen […]

Weiterlesen »

FREOPUR Polyurea-Gelcoats im Serieneinsatz

Anwendungsbeispiele bei Liebherr und Aquaproduction   Der neue Gelcoat von FreiLacke auf der Basis eines aliphatischen Polyurea-Systems ermöglicht im Vergleich zu konventionellen Polyester-Gelcoats eine Reduzierung der Schichtdicke. Ein weiterer Vorteil ist die außergewöhnlich gute UV-Beständigkeit. Die Vorteile liegen klar auf der Hand und werden u.a. bei Liebherr/Lienz und Aquaproduction SAS in Frankreich nun in der […]

Weiterlesen »

Leistungsstarker Lack für die Logistik

FreiLacke liefert fast 100 Prozent des Beschichtungsmaterials für Still-Stapler   Die orange-silbernen Stapler der Firma Still sind weltweit in Werkhallen, Warenlagern, Speditionen oder auf Baustellen im Einsatz – vielfach sogar rund um die Uhr. In ihrem Arbeitsalltag stemmen die wendigen Arbeitsmaschinen schwere und vielfach raue Lasten. „Weil die Rangiermöglichkeiten vielerorts eingeschränkt sind, muss der Lack […]

Weiterlesen »

Ihr Ansprechpartner

Oliver Zanner

Leiter Marketing

+49 7707 151 270
o.zanner@freilacke.de
+49 7707 151 55 270