News

Prozesschritte einsparen, Qualität erhöhen

Hersteller von SMC-Gehäusen setzt auf PIMC-Verfahren von FreiLacke   Die grauen Strom- und Verteilerschränke, die an Fußwegen, in Vorgärten oder an Grundstücksrändern stehen, finden selten Beachtung – nur Kinder nutzen sie gelegentlich zum Versteckspielen oder als Turnpferd. Ihre Gehäuse sind Wind und Wetter ausgesetzt, tagaus, tagein, manchmal über einige Jahrzehnte hinweg. Wer genau hinschaut, erkennt […]

Weiterlesen »

Herausforderungen der Pulver-in-Pulver Technologie

Das Pulver-in-Pulver Verfahren bietet enorme Vorteile, verlangt aber viel Entwicklungskompetenz hinsichtlich des Zusammenspiels von Rohstoffen und Applikationsverfahren Immer mehr Pulverlackhersteller entwickeln Lösungen für die Pulver-in-Pulver-Technologie. Dieses neue Beschichtungsverfahren bietet einige Vorteile, stellt jedoch auch hohe Anforderungen an Applikationstechnik und Pulverlackformulierung. Die Pulver-in-Pulver-Technologie bietet viele Vorteile: Durch die Einsparung eines Einbrennvorgangs und eines Abkühlvorgangs reduzieren sich […]

Weiterlesen »

Leistungsstarker Lack für die Logistik

FreiLacke liefert fast 100 Prozent des Beschichtungsmaterials für Still-Stapler   Die orange-silbernen Stapler der Firma Still sind weltweit in Werkhallen, Warenlagern, Speditionen oder auf Baustellen im Einsatz – vielfach sogar rund um die Uhr. In ihrem Arbeitsalltag stemmen die wendigen Arbeitsmaschinen schwere und vielfach raue Lasten. „Weil die Rangiermöglichkeiten vielerorts eingeschränkt sind, muss der Lack […]

Weiterlesen »

Ihr Ansprechpartner

Oliver Zanner

Leiter Marketing

+49 7707 151 270
o.zanner@freilacke.de
+49 7707 151 55 270